Christoph68
Neuling
Posts: 5
Joined: Mon 31. Oct 2016, 09:38

Leistungsberechnung Fahrrad

Mon 31. Oct 2016, 09:45

Erst mal ein großes Lob an die Ersteller von Runalyze. Ich benutzte es seit einer Woche und bin sehr begeistert davon. Eine Idee noch zur Leistungsberechnung beim Fahrradfahren. Wäre es vielleicht möglich, wenn die dafür erforderlichen Parameter (Gewicht, Rollwiderstand, Cw-Wert und Angriffsfläche) in einer Eingabemaske frei wählbar wären. So könnte man diese auf sein Fahrrad (RR oder MTB) schnell anpassen.

Danke!
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1327
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Leistungsberechnung Fahrrad

Mon 31. Oct 2016, 12:02

Klingt grundsätzlich gut, aber:
- schwer umzusetzen, da die Frage wäre, wo man diese Informationen hinterlegt
- die Leistung sollte meiner Meinung nach, eher durch Sensorinformation kommen und weniger in RUNALYZE selbst berechnet werden
- Bezweifle, dass viele die Funktion nutzen würden

Fürs Radfahren haben wir grundsätzlich ein paar Ideen (https://github.com/Runalyze/Runalyze/issues/1297) , aber die Zeit, davon etwas umzusetzen, ist aktuell nicht vorhanden.

Wir werden deine Idee aber im Hinterkopf behalten.
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

Christoph68
Neuling
Posts: 5
Joined: Mon 31. Oct 2016, 09:38

Re: Leistungsberechnung Fahrrad

Mon 31. Oct 2016, 20:44

Ok, dann behaltet das mal im Hinterkopf.
Im php code habe ich gesehen, dass als Gewicht für den Fahrer+bike 75kg festgelegt sind. Super wäre natürlich, wenn das eigene Gewicht herangezogen wird (sind ja in den Körperdaten hinterlegt, dazu käme nur noch ca. 10 kg für das bike und sonstiges).
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1327
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Leistungsberechnung Fahrrad

Tue 1. Nov 2016, 07:33

Christoph68 wrote:Ok, dann behaltet das mal im Hinterkopf.
Im php code habe ich gesehen, dass als Gewicht für den Fahrer+bike 75kg festgelegt sind. Super wäre natürlich, wenn das eigene Gewicht herangezogen wird (sind ja in den Körperdaten hinterlegt, dazu käme nur noch ca. 10 kg für das bike und sonstiges).
Es stimmt, dass im Augenblick nicht das Gewicht des Nutzers zur Powerberechnung genommen wird. Da in dem Bereich Gewicht und co noch andere Änderungen anstehen fassen wir das im Augenblick nicht an. Standardmäßig 10kg raufrechnen können wir aber auch nicht, da das ja jeweils abhängig von der Sportart und genutztem Equipment ist.
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

Return to “Archive”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest