Forum rules
RUNALYZE started as one-man-project with only one user and has grown to an app with around 15.000 users of our official online version. Server requirements and complexity of the app and its configuration grow with the feature list. Please understand that our main focus is on implementing new features and serving a performant online version. Therefore, support for local installations is limited and we cannot guarantee any support.

Please always provide log files (and screenshots, activity files if it makes sense) and all other needed information: https://docs.runalyze.com/en/latest/support.html

We spend our leisure time to make RUNALYZE as good as possible and we still have tons of great ideas, but time is scarce and after a hard training we first need some fruits or a smoothie. You can support the development of RUNALYZE with every financial contribution — We highly appreciate every grant.
https://blog.runalyze.com/donate/
tinloaf
Neuling
Posts: 1
Joined: Sat 27. Jan 2018, 19:17

Base URL lässt sich nicht konfigurieren - Betrieb hinter Reverse Proxy möglich?

Sat 27. Jan 2018, 19:30

Hi!

Ich würde gerne eine Runalyze-Instanz hinter einem Reverse Proxy (Apache, in diesem Fall) betreiben. Mein Problem ist, dass die base_url, die im

Code: Select all

<base > 
tag gesetzt wird, nicht passt:

* Auf Server A läuft Runalyze (auf einem Nginx, in diesem Fall). Auf Server A zeigt keine Domain. Server A hat kein https.

* Auf Server B läuft ein Apache 2, der einen Reverse-Proxy für die domain "run.meinedomain.de" konfiguriert hat. Der Apache erzwingt https.

Das Problem: Ich besuche https://run.meinedomain.de - und das reverse proxying an sich funktioniert, aber im HTML steht:

Code: Select all

        <base href="http://run.meinedomain.de/">
Da Server A auf http nichts ausliefert (und außerdem moderne Browser verweigern, Inhalte von http in https-Seiten nachzuladen), können dadurch Skripte etc. nicht nachgeladen werden.

Ich hatte eigentlich gehofft, dass die Option

Code: Select all

router.request_context.base_url
hier weiter hilft, aber selbst mit diesen Einstellungen bleibt es noch bei obigem base-Tag:

router.request_context.host: run.meinedomain.de
router.request_context.scheme: https
router.request_context.base_url: https://run.meinedomain.de

(Sorry, wenn ich das in code-Tags setze, gehen irgendwie alle Zeilenumbrüche verloren?)

Weiß jemand, wie man Runalyze eine neue Base-URL verkaufen kann? Es erkennt ja scheinbar korrekt, dass es hinter einem Reverse Proxy läuft (Server A weiß ja eigentlich gar nichts von der Domain run.meinedomain.de), nur das https bekomme ich da nicht rein…

Vielen Dank in jedem Fall!

Viele Grüße,

Lukas
0 x

Return to “Runalyze v4.2.x”

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 1 guest