Forum rules
Please always provide the activity file and other needed information: https://help.runalyze.com/latest/support.html

We spend our leisure time to make RUNALYZE as good as possible and we still have tons of great ideas, but time is scarce and after a hard training we first need some fruits or a smoothie. You can support the development of RUNALYZE with every financial contribution — We highly appreciate every grant.
https://blog.runalyze.com/donate/
User avatar
laufhannes
Core developer
Posts: 708
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:59

Re: Import-Problem SportTracks

Thu 2. Nov 2017, 22:03

Falls in der FITLOG-Datei das Attribut "categoryName" gesetzt ist, wird anhand dessen Inhalts versucht, die Sportart zu erraten. Dazu wird geschaut, ob exakt dieser Name als Sportart hinterlegt ist. Falls der Name ein typischer englischer Name ist (z.B. run/running/cycling/swimming/...) wird zusätzlich noch nach einigen Übersetzungen davon gesucht.

Sollte bei diesem Abgleich keine Sportart gefunden werden oder gar nicht erst das Attribut "categoryName" vorhanden sein, wird auf die Hauptsportart zurückgegriffen. Und mit "Hauptsportart" ist nicht der Haken in der Sportkonfiguration gemeint (denn da kann es ja beliebig viele Haupt- und Alternativsportarten geben), sondern die Wahl in der allgemeinen Konfiguration. Dort kann eine einzige Sportart ausgewählt werden, die beim Import und bei der Anzeige von Statistiken als erstes ausgewählt wird.
0 x
User help -- short questions via Twitter, Facebook

tharnold
Neuling
Posts: 6
Joined: Sun 29. Oct 2017, 17:22

Re: Import-Problem SportTracks

Fri 3. Nov 2017, 00:18

Hallo,

danke für die Antwort.
Ich habe das Problem aber gerade identifiziert: Es lag an den Einstellungen des TCX Export Plugins in Sporttracks. Warum auch immer waren dort alle Sportarten so konfiguiert, dass sie als "Other" exportiert wurden. Hab das jetzt geändert, jetzt klappts! :D :P ;)

LG T
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1159
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Import-Problem SportTracks

Fri 3. Nov 2017, 12:37

Wuhuu! ;)
0 x

ttx2749
Neuling
Posts: 4
Joined: Fri 27. Jul 2018, 15:57

Re: Import-Problem SportTracks

Fri 27. Jul 2018, 16:06

Hallo zusammen,

ich bin nun auch auf Runalyze aufmerksam geworden. Bislang habe ich Sporttracks benutzt (v2.x). Im Zuge eines Upgrades meines Rechners auf Windows 10 wollte ich dann mal schauen, was es noch gibt und bin auf Runalyze gestoßen.

Bevor ich nun weiter mache, ist folgendes noch aktuell?
mipapo wrote:
Sun 29. Oct 2017, 17:44
Die GPS Daten und auch einige andere Daten aus der Logbook-Datei sind für uns nicht lesbar (siehe auch Dateiformate in der Hilfe: https://help.runalyze.com/de/latest/sta ... file-types).
Also lassen sich die GPS-Tracks nach wie vor nicht aus .logbook-Dateien lesen? Falls ja, hätte ich eine weitgehend vollständige Beschreibung des Formats, um das einbauen zu können. Ich würde das selbst in die Hand nehmen, bin aber mehr bei C/C++ zuhause und habe mit PHP so gar nichts am Hut.

Gebt mir einfach mal Bescheid, ob daran Interesse besteht. Ich würde mich riesig freuen, wenn das klappen würde.
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1159
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Import-Problem SportTracks

Fri 27. Jul 2018, 16:18

ttx2749 wrote:
Fri 27. Jul 2018, 16:06
Hallo zusammen,

ich bin nun auch auf Runalyze aufmerksam geworden. Bislang habe ich Sporttracks benutzt (v2.x). Im Zuge eines Upgrades meines Rechners auf Windows 10 wollte ich dann mal schauen, was es noch gibt und bin auf Runalyze gestoßen.

Bevor ich nun weiter mache, ist folgendes noch aktuell?
mipapo wrote:
Sun 29. Oct 2017, 17:44
Die GPS Daten und auch einige andere Daten aus der Logbook-Datei sind für uns nicht lesbar (siehe auch Dateiformate in der Hilfe: https://help.runalyze.com/de/latest/sta ... file-types).
Also lassen sich die GPS-Tracks nach wie vor nicht aus .logbook-Dateien lesen? Falls ja, hätte ich eine weitgehend vollständige Beschreibung des Formats, um das einbauen zu können. Ich würde das selbst in die Hand nehmen, bin aber mehr bei C/C++ zuhause und habe mit PHP so gar nichts am Hut.

Gebt mir einfach mal Bescheid, ob daran Interesse besteht. Ich würde mich riesig freuen, wenn das klappen würde.
Du könntest es ja zumindestens ein Proof of concept in c/c++ erstellen. Ob wir das dann bei uns integrieren weiß ich aber nicht. Grundsätzlich wird das Dateiformat seeehr selten bei uns importiert
0 x

ttx2749
Neuling
Posts: 4
Joined: Fri 27. Jul 2018, 15:57

Re: Import-Problem SportTracks

Sat 28. Jul 2018, 08:32

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Na ja, ein Proof of concept in einer Sprache, die sich dafür nicht so sehr eignet (ohne einen Berg Libraries) und noch weniger zu durchschauen ist als PHP finde ich jetzt etwas "ungeschickt", wenn es am Ende dann gar nicht übernommen wird. Mein Ziel wäre ja gerade, DASS es irgendwann in Runalyze drin ist. Meine Intention mit dem Post war, dass sich vielleicht jemand findet, der von PHP mehr Ahnung hat als ich, und das ergänzt. Das Format wird ja schon gelesen, nur eben diese Base64-kodierten Binärdaten noch nicht. Und genau die habe ich deshalb "ausbaldowert", damit die GPS Tracks auch übernommen werden können. Es ist auch wirklich nicht kompliziert-- ein PoC wäre weniger verständlich, als die Beschreibung des Formats.

Bevor ich mich jetzt hinsetze, und in C++ etwas baue, versuche ich mich lieber gleich selbst an PHP. Das ist sinnvoller genutzte Zeit. Ich hatte nur gedacht, vielleicht findet sich hier noch jemand, der daran auch Interesse hätte und das vielleicht schneller hin bekommt. Ich muss mich da erst einlesen, wie man den Output vom base64-decode blockweise liest und generell mit Binärdaten hantiert. Sowas habe ich mit PHP noch nie gemacht.

Ich poste vielleicht mal meine Notizen über das Format, dann wird klarer, worüber wir reden und dann schauen wir mal. Notfalls versuche ich mich einfach mal selbst daran. Kann man bei euch über GitHub auch Pull Requests einreichen?
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1159
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Import-Problem SportTracks

Sat 28. Jul 2018, 10:33

ttx2749 wrote:
Sat 28. Jul 2018, 08:32
Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort.

Na ja, ein Proof of concept in einer Sprache, die sich dafür nicht so sehr eignet (ohne einen Berg Libraries) und noch weniger zu durchschauen ist als PHP finde ich jetzt etwas "ungeschickt", wenn es am Ende dann gar nicht übernommen wird. Mein Ziel wäre ja gerade, DASS es irgendwann in Runalyze drin ist. Meine Intention mit dem Post war, dass sich vielleicht jemand findet, der von PHP mehr Ahnung hat als ich, und das ergänzt. Das Format wird ja schon gelesen, nur eben diese Base64-kodierten Binärdaten noch nicht. Und genau die habe ich deshalb "ausbaldowert", damit die GPS Tracks auch übernommen werden können. Es ist auch wirklich nicht kompliziert-- ein PoC wäre weniger verständlich, als die Beschreibung des Formats.

Bevor ich mich jetzt hinsetze, und in C++ etwas baue, versuche ich mich lieber gleich selbst an PHP. Das ist sinnvoller genutzte Zeit. Ich hatte nur gedacht, vielleicht findet sich hier noch jemand, der daran auch Interesse hätte und das vielleicht schneller hin bekommt. Ich muss mich da erst einlesen, wie man den Output vom base64-decode blockweise liest und generell mit Binärdaten hantiert. Sowas habe ich mit PHP noch nie gemacht.

Ich poste vielleicht mal meine Notizen über das Format, dann wird klarer, worüber wir reden und dann schauen wir mal. Notfalls versuche ich mich einfach mal selbst daran. Kann man bei euch über GitHub auch Pull Requests einreichen?
Da Runalyze kein Open Source Projekt mehr ist kann auch kein pull request mehr eingereicht werden.
über eine Dokumentation des Formates würden wir uns natürlich freuen.

Das Händeln von Binärdaten ist auch in PHP einigermaßen einfach. Die Methoden sind fast gleich wie in anderen Programmiersprachen
0 x

ttx2749
Neuling
Posts: 4
Joined: Fri 27. Jul 2018, 15:57

Re: Import-Problem SportTracks

Tue 31. Jul 2018, 20:59

mipapo wrote:
Sat 28. Jul 2018, 10:33
Da Runalyze kein Open Source Projekt mehr ist kann auch kein pull request mehr eingereicht werden.
Ui, das wusste ich noch gar nicht. Ich habe das aber eben mal nachgeholt, und die relevanten Blogposts gelesen. Schade, da bei mir wie bei vielen, die sich dabei auch schon zu Wort gemeldet haben, gilt: keine Daten freiwillig nach draußen geben, egal an wen und egal wozu. Somit muss ich mir nun auch erst einmal überlegen, was ich mache.

Bleibe ich nun doch bei SportTracks 2.1, was mir all die Jahre treue Dienste geleistet hat, oder wechsele ich auf Runalyze 4.3? Am laufen habe ich es schon, aber um wirklich damit arbeiten zu können, müssen erst einmal bestehende Daten rein.
mipapo wrote:
Sat 28. Jul 2018, 10:33
über eine Dokumentation des Formates würden wir uns natürlich freuen.
Ich stelle sie euch gerne zur Verfügung. Zum einen, weil es mich nicht so viel Zeit gekostet hat, das herauszufinden. Zum anderen, weil ich davon überzeugt bin, dass ihr keine schlechten Absichten habt. Ich kann eure Entscheidung nachvollziehen.
mipapo wrote:
Sat 28. Jul 2018, 10:33
Das Händeln von Binärdaten ist auch in PHP einigermaßen einfach. Die Methoden sind fast gleich wie in anderen Programmiersprachen
Gut zu wissen, dann kann ich vielleicht direkt auf der letzten Open Source Version aufbauen.

Danke!
0 x

ttx2749
Neuling
Posts: 4
Joined: Fri 27. Jul 2018, 15:57

SportTracks 2.x Binary format

Tue 31. Jul 2018, 21:01

GPS Track, Version 2

14-Byte Datensätze

Byte 1-2: GPS Höhe (bfloat16 Format) [1,2]
Byte 3-4: Zeitstempel [s] (UInt16)
Byte 5-8: GPS Breitengrad (Single)
Byte 9-12: GPS Längengrad (Single)
Byte 13-14: (noch) unbekannte Bedeutung


Heart Rate, Version 1
Header: 2 Bytes Header (Bedeutung der Bytes unbekannt, evtl. Sensortyp)


3 Byte Datensätze

Byte 1-2: Zeitstempel [s] (UInt16)
Byte 3: Herzfrequenz [bpm] (UInt8)

[1] https://en.wikipedia.org/wiki/Bfloat16_ ... int_format
[2] https://www.h-schmidt.net/FloatConverter/IEEE754.html


Für das Auslesen der Herzfrequenz springt man am besten an Position 2 im Stream und liest so lange Datensätze ein, bis man einen sinnvollen Datensatz findet (Herzfrequenz in sinnvollem Bereich)
Bei mir stehen z.T. hintereinander 5 unsinnige Datensätze drin (HF = 0, Zeitstempel >60000s, dann wieder beides 0, etc.)
Ab einer gewissen Position sieht man aber, dass die Zeitstempel hochgezählt werden und die HF in einem sinnvollen Bereich liegt.
0 x

Return to “Importer / File problems”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest