Forum rules
RUNALYZE started as one-man-project with only one user and has grown to an app with around 13.000 users of our official online version. Server requirements and complexity of the app and its configuration grow with the feature list. Please understand that our main focus is on implementing new features and serving a performant online version. Therefore, support for local installations is limited and we cannot guarantee any support.

Please always provide log files (and screenshots, activity files if it makes sense) and all other needed information: https://docs.runalyze.com/en/latest/support.html

We spend our leisure time to make RUNALYZE as good as possible and we still have tons of great ideas, but time is scarce and after a hard training we first need some fruits or a smoothie. You can support the development of RUNALYZE with every financial contribution — We highly appreciate every grant.
https://blog.runalyze.com/donate/
User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1352
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Runalyze v3 auf Diskstation

Sat 21. Jan 2017, 10:50

klauswico wrote:Meine Bitte, die Installation auf der Synology Diskstation zu dokumentieren, galt auch eher "Hebe" (der das ja auch schon angekündigt hatte).
Meinen Beitrag jetzt auch nicht als Angriff verstehen: Wir können nicht für jedes Betriebssystem, jede Betriebssystemkobmination mit den Komponenten, jedes Storagesystem eine Anleitung erstellen.
1. Haben wir die Teile nicht & müssten auch kurz schauen, ob es dort Besonderheiten gibt
2. Haben wir die Zeit nicht.

Wir versuchen mind. für die Konfigurationsschnipsel soweit zur Verfügung zu stellen. Aber unser Hauptaugenmerk liegt auf der Weiterentwicklung von RUNALYZE und wir können den Support für Eigeninstallationen und auch die Erstellung der Dokumentation für jedes Betriebssystem nicht abfedern.
Deshalb kann auch jeder die Dokumentation (sinnvoll) erweitern https://docs.runalyze.com/en/latest/ins ... n/3.x.html
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

User avatar
Hebe1793
Runalyzer
Posts: 20
Joined: Thu 19. Jan 2017, 11:00
Location: Nahe Nürnberg

Re: Runalyze v3 auf Diskstation

Fri 3. Feb 2017, 16:11

Hallo und erst einmal eine großes DANKE an Hannes und Michael für Ihre Arbeit und diese tolle Software.
Ich hoffe, es ist ok, wenn ich dieses Post hier und in der Form absetze.
Ein weiteres Danke auch an "Timekiller", in dessen Anleitung (http://www.timekiller.de/2012/03/xampp-fur-runalyze/) für eine lokale Installtion habe relevante Infos gefunden.

Ganz klar, die aktuellste Version von Runalyze findet ihr natürlich unter https://github.com/Runalyze/Runalyze/releases,
die Installationsinformationen unter: https://docs.runalyze.com/en/latest/ins ... n/3.x.html.

Einmal ganz grob zusammengeschrieben, hier die Anleitung um Runalyze v3.x auf einer Synology Diskstation zu installieren:

Benötigte Pakete auf der Diskstation:
- Webstation
- PHP 5.6 oder besser PHP 7
- Apache 2.4 (wird auch für z. B. Photostation benötigt)
- Miranda-DB (SQL-DB)
- PHPMyAdmin (DB-Pflege)
Diese Pakete können über das Synology-Paketmanagement installiert werden.

Vorbereitung der Datenbank:
Im PHP-Admin muss die Datenbasis "runalyze" (klein geschrieben) angelegt werden.

Vorbereitung Verzeichnisse auf Diskstation:
Über den Dateimanager (ich verwende Total Commander) habe ich mich auf der DS eingeloggt und
unter "web" die Verzeichnis "runalyze" und darunter ein neues "web" angelegt.
Die Diskstation ist war mir bereits für den Internetzugriff freigeschaltet, was ich bereits die Photo-/Videostation nutze.

Einstellung Virtueller Port:
Im Management der Diskstation die "Web Station" starten und einen Virtuelle Host eingetragen mit folgenden Einstellungen:
- Namensbasiert, Hostname "runalyze.[deine IP oder Webseite]"
- Ports 80/433 und
- HTTPS-Port 8888
- Document-Root "web/runalyze/web"
- HTTPS-Einstellungen: HSTS und HTTP/2 aktiv
- HTTP-Backend-Server: Apache 2.4
- PHP: PHP 5.6 oder PHP 7 (funktioniert beides, PHP 7 ist aktueller und soll etwas schneller sein)
Ich glaube an dieser Stelle hat die Diskstation zur Berechtigung des Users HTTP auf das Verzeichnis angefragt.

Vorbereiten der Runalyze-Config:
Anschliessend wir der Inhalt der Installationspaketed unter web/runalyze entpackt.
Wie unter https://docs.runalyze.com/en/latest/ins ... n/3.x.html beschrieben habe ich
Config-Datei kopiert von app/config/default_config.yml nach data/config.yml
und gemäß der Orginal-Anweisung:
- database_host: 127.0.0.1 # database hostname or ip (e.g. localhost, 127.0.0.1 ...)
- database_prefix: runalyze_ # table prefix of the new RUNALYZE installation
- database_port: 3306 # port of the database server (normally 3306)
- database_name: runalyze # database name
- database_user: root # database username
- database_password: "xxx" # database password
angepaßt.


Installation Runalyze
Im Browser folgende Zeile eingeben und absenden:
http://[IP-Adresse der Diskstation/runalyze/web/install

Die Installation lief bei mir sauber durch und Runalyze wurde gestartet.

Runalyze kann ich über Internet (https://[Domainname]/runalyze/web/) oder
lokales LAN (https://[IP-Adresse der Diskstation]/runalyze/web/) starten.


Updates:
Zum Update bitte die Instruktionen von Michael und Hannes beachten/anwenden.
Nach Einkopieren der neuen Daten lautet der Link https://[IP-Adresse der Diskstation]/runalyze/web/update)
Achtung: Vor dem Update bitte das Verzeichnis und sicherheitshalber die Datenbank sichern!



Zusätzliche Konfiguration/Infos

Wetterdaten
Für die Wetterdaten sollten auf der Admin-Seite der lokalen Runalyze-Installation
(https://[IP-Adresse der Diskstation]/runalyze/web/admin.php) die Keys für
- OpenWeatherMap (https://openweathermap.org/appid) und
- ForecastIO (https://darksky.net) hinterlegt werden.
Beide API-Keys sind kostenlos.


Freischaltung Benutzer
Beim Anlegen eines Users habe ich noch Probleme mit der entsprechenden Freischaltung, da bei mir kein Bestätigungslink
via Mail (trotz überprüfter und korrekt hinterlegter Mail-Parameter) versandt wird.
Als Workaround behelfe ich mir damit, über den PHP-Admin in die Datenbank zu gehen und den "activation_hash" des Users manuell zu löschen.


Ich hoffe, dass euch diese Zeilen bei der Installation auf eurem NAS etwas helfen und würde mich über Rückmeldung freuen, damit ich die Infos ggf. weiter erläutern und verbessern kann.
0 x
Runalyze v3.2.0 auf Synology DS 716+II (64-bit Quad Core CPU, 8 GB RAM)
Es gibt keine Cloud - nur Speicher in Rechnern, über die man keine Hoheit hat... 8-)

telefunker
Neuling
Posts: 4
Joined: Sat 30. Sep 2017, 12:03

Re: Runalyze v3 auf Diskstation

Sat 30. Sep 2017, 12:36

Hallo Hebe!

Mit Begeisterung habe ich Deine Zusammenfassung für die Installation auf deiner DS gelesen - und natürlich auch direkt versucht, dies ebenfalls auf meiner DS216 zu etablieren.

So weit so gut, alles Pakete installiert.
Das akutellste TAR-File von runalyze V4.2.0 und unter /volume1/web/runalyze extrahiert.

config.yml in ./data angepasst. Port musste auf 3307 geändert werden, da MariaDB 10 diesen nach der Installation automatisch gesetzt hatte.

Datenbank über phpMyAdmin angelegt - mein Frage hier: Hast Du stumpf die DB als runalyze angelegt, ohne weitere Zutaten?
Also zB noch eine Tabelle erzeugt oder ähnliches? Einen bestimmten Charset eingestellt? Einen User angelegt?

Das Problem, was ich nun bekomme sieht nach Aufruf der Webseite http://ds216/runalyze/web/install so aus:

Fatal error: Call to undefined function Runalyze\bind_textdomain_codeset() in /volume1/web/runalyze/inc/core/Language.php on line 122 Fatal error: Call to undefined function Runalyze\bind_textdomain_codeset() in /volume1/web/runalyze/inc/core/Language.php on line 122

Stehe da gerade etwas auf dem Schlauch...
Hast Du (oder jemand anderes) eine Idee?

Danke vorab und sportliche Grüße!
Dirk
0 x

Return to “Runalyze v3.1.x”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest