Forum rules
We spend our leisure time to make RUNALYZE as good as possible and we still have tons of great ideas, but time is scarce and after a hard training we first need some fruits or a smoothie. You can support the development of RUNALYZE with every financial contribution — We highly appreciate every grant.
https://blog.runalyze.com/donate/
OswaldKolle
Neuling
Posts: 16
Joined: Mon 21. Sep 2015, 20:03
Location: Lingen (Ems)

Re: ttbin Import

Thu 24. Sep 2015, 20:36

Moin Michael,

stimmt - das sind die 4+1 Minuten Intervalle.

Habe das auch schon herausgefunden - hatte den Entwickler, den Du verlinkt hast, auch angeschrieben ;)

Mir fehlt ehrlich gesagt die Information, wie ich im tcx File Interfalle anlegen kann - finde dazu einfach kein Beispiel... :-(


Der vorherige Post von Dir - das Definieren von Zeit für die Runden... Naja - ist nicht das was ich dachte ;) Da kann ich für gegebene Distanzen eine Zeit angeben und erhalte dann die Abweichungen - nicht aber die in den Zeiten erreichten Strecken... Ist also etwas anders als ich es gerne hätte :) Allerdings ist es so wie es ist natürlich sinnvoller... Nur halt nicht für Intervalltraining :)
0 x

OswaldKolle
Neuling
Posts: 16
Joined: Mon 21. Sep 2015, 20:03
Location: Lingen (Ems)

Re: ttbin Import

Thu 24. Sep 2015, 20:52

Habe noch etwas gefunden...

Auf Runalyze werden ja bei GPS-bezogenen Daten auch die Schritte mit Schrittlänge aufgeführt.... Geht das beim Laufband auch? Dort ist die Schrittlänge zwar mit 0 angegeben, aber die Schrittlänge könnte man ja berechnen, da die Schrittzahl und die Entfernung ja aufgeführt wird...? Wäre das möglich?
(Hier nur ein gekürzter Auszug)
000000f2 32 FILE_TREADMILL_RECORD(timestamp=1442853903, distance=0.0, calories=0, steps=0, step_length=0)
0000010a 32 FILE_TREADMILL_RECORD(timestamp=1442853904, distance=0.0, calories=0, steps=0, step_length=0)
00000122 32 FILE_TREADMILL_RECORD(timestamp=1442853905, distance=2.35442519188, calories=0, steps=2, step_length=0)
0000013a 32 FILE_TREADMILL_RECORD(timestamp=1442853906, distance=5.17133426666, calories=0, steps=6, step_length=0)
00000152 32 FILE_TREADMILL_RECORD(timestamp=1442853907, distance=7.98847913742, calories=0, steps=8, step_length=0)
0000016a 32 FILE_TREADMILL_RECORD(timestamp=1442853908, distance=10.7919435501, calories=0, steps=12, step_length=0)
00000182 32 FILE_TREADMILL_RECORD(timestamp=1442853909, distance=13.6084108353, calories=1, steps=14, step_length=0)
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1367
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: ttbin Import

Thu 24. Sep 2015, 21:28

OswaldKolle wrote:Moin Michael,
Mir fehlt ehrlich gesagt die Information, wie ich im tcx File Interfalle anlegen kann - finde dazu einfach kein Beispiel... :-(

Code: Select all

 
      </Lap>
      <Lap StartTime="2011-07-10T09:52:40Z">
        <TotalTimeSeconds>278.0900000</TotalTimeSeconds>
        <DistanceMeters>1000.0000000</DistanceMeters>
        <MaximumSpeed>4.3648119</MaximumSpeed>
        <Calories>74</Calories>
        <AverageHeartRateBpm xsi:type="HeartRateInBeatsPerMinute_t">
          <Value>158</Value>
Es wird einfach ein neuer Lap gestartet.

https://github.com/ryanbinns/ttwatch/bl ... tcx.c#L134
Verstehe noch nicht ganz wann welcher "lap_state" gesetzt wird. Ansonsten sollte es einfach sein.
Auf Runalyze werden ja bei GPS-bezogenen Daten auch die Schritte mit Schrittlänge aufgeführt.... Geht das beim Laufband auch? Dort ist die Schrittlänge zwar mit 0 angegeben, aber die Schrittlänge könnte man ja berechnen, da die Schrittzahl und die Entfernung ja aufgeführt wird...? Wäre das möglich?
(Hier nur ein gekürzter Auszug)
Die Kadenz fehlt derzeitig auch im TCX Export. Ich füge das mal hinzu und schaue mir das auch mal an.
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1367
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: ttbin Import

Thu 24. Sep 2015, 22:12

Code: Select all

        case TAG_INTERVAL_START:
                  fputs("<Lap>\r\n", file);
                break;  
        case TAG_INTERVAL_FINISH:
                fputs("</Lap>\r\n", file);
                break;
        }
Könnte ich wohl wirklich hinbekommen. Gleiches gilt für die Kadenz. Muss mich nur noch die Berechnung für die Lapdaten anschauen.
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1367
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: ttbin Import

Fri 25. Sep 2015, 07:58

Also im TCX Export durch den Konverter ist auf jeden Fall die Kadenz vorhanden.
Attachments
plot (3).png
plot (3).png (33.33 KiB) Viewed 3344 times
plot (4).png
plot (4).png (25.83 KiB) Viewed 3344 times
Treadmilltcx.zip
(53.01 KiB) Downloaded 82 times
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

OswaldKolle
Neuling
Posts: 16
Joined: Mon 21. Sep 2015, 20:03
Location: Lingen (Ems)

Re: ttbin Import

Fri 25. Sep 2015, 14:50

Das sieht doch schon mal gut aus... :)

Habe es selbst probiert - ich bekomme die Daten nicht ins tcx-File - zumindest wird es mit im Runalyze nicht angezeigt... Aber ich kann ja noch ein wenig warten - evtl. kommt es ja dann bald direkt in den ttbin-Import? ;-)
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1367
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: ttbin Import

Fri 25. Sep 2015, 19:33

Wie gesagt ich schaue es mir an ;)
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

OswaldKolle
Neuling
Posts: 16
Joined: Mon 21. Sep 2015, 20:03
Location: Lingen (Ems)

Re: ttbin Import

Fri 25. Sep 2015, 20:09

Immerhin :-)

Wie hast Du eigentlich die Schrittlänge und die Frequenz rein bekommen? Beim ttbin Import ist die ja nicht bei...?
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1367
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: ttbin Import

Sat 26. Sep 2015, 10:46

Bei manuellen Konvertieren war die drin. Werde ich mir noch angucken..
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

OswaldKolle
Neuling
Posts: 16
Joined: Mon 21. Sep 2015, 20:03
Location: Lingen (Ems)

Re: ttbin Import

Sat 26. Sep 2015, 19:52

Hmm... Welchen Converter nutzt Du denn um beim manuellen Konvertieren meiner Quelldatei die Schritte (RunCadence in der .tcx) zu bekommen?
In meiner Version (https://github.com/ryanbinns/ttwatch - und dort dann ttbincnv) ist die RunCadence ausschließlich 0....


Ich habe viel herumgebastelt an den C-Sourcen.... Ist nicht so wirklich einfach das hineinzubekommen, ohne nahezu den gesamten Quellcode umzustricken... Die überall verwendeten lap_time, lap_distance, usw. können nicht so einfach übernommen werden, da dort scheinbar Daten herangezogen werden, die beim treadmill nicht an der erwarteten Stelle stehen... Man muss irgendwie viel mehr zusätzliche Variablen einfügen - oder entsprechend viel mehr (Sicherheits-) Abfragen einbauen...

Ansatzweise habe ich zumindest die Runden angezeigt bekommen - allerdings passten da dann die kompletten Entfernungen noch nicht - aber die Zeiten habe ich hin bekommen (mit zusätzlichen Variablen)...
Evtl. bist Du mir da ja schon einen großen Schritt voraus?!
0 x

Return to “Discussion, Feedback & Questions”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest