Page 1 of 1

Körperdaten Garmin

Posted: Tue 24. Jul 2018, 12:59
by alleinER
Hallo zusammen,

sehe ich es richtig, dass ich die Körperdaten wie z.B. Ruhefrequenz, Schlafdauer, Gewicht etc. händisch eintragen muss und es keine Möglichkeit gibt, diese aus Garmin Connect zu importieren?

Danke vorab und WEITER SO!
Daniel

Re: Körperdaten Garmin

Posted: Tue 24. Jul 2018, 13:51
by mipapo
Nein, da gibt es aktuell keine Möglichkeit.
Siehe auch letzte FAQ Frage in https://blog.runalyze.com/tutorial/tuto ... th-garmin/

Re: Körperdaten Garmin

Posted: Wed 25. Jul 2018, 11:46
by Kojak
Soll aber kommen, hoffentlich früher als später ;)

Re: Körperdaten Garmin

Posted: Fri 16. Nov 2018, 20:23
by Kojak
Wie im letzten Blogpost angekündigt, soll es ja eine komplette Überarbeitung der Körperdaten (bzw Gesundheitsbereich) in Runalyze geben bzw im Hintergrund wird schon daran gearbeitet.

Kann man sich dann dies in etwas so vorstellen, wie es aktuell in GC existiert? Mit Schlafdaten, Ruheherzfrequenz, Schritte usw? Bzw das ist dann wie ich verstanden habe dann über die GC Schnittstelle automatisch importierbar?

Sprich es würde sich damit auch die Garmin Körperwaage lohnen, die ja einige Daten wie Gewicht, Köfperfettanteil usw automatisch an GC überträgt und somit dann in Zukungt auch zu Runalyze automatisch überträgt?

Re: Körperdaten Garmin

Posted: Fri 16. Nov 2018, 21:34
by mipapo
Also: Ja, wir werden die Garmin Health API direkt anbinden. Aus dem Kopf kann ich dir nicht sagen, was da genau mitgeliefert wird, aber die Gewichtsdaten sind auf jeden Fall dabei.

Schritte werden wir erstmal nicht importieren. Und beim Schlaf auch erstmal nur die Durchschnittswerte.

Re: Körperdaten Garmin

Posted: Sat 24. Nov 2018, 21:11
by Kojak
Vielen Dank für die Info. Habt ihr da auch einen ungefähren Zeitplan wann dies passieren wird? Ich weiß dass es bei solchen Projekten immer schwierig ist zu sagen, nur in etwas was man sich vorstellen kann. 1, 6, 12 Monate?

LG

Re: Körperdaten Garmin

Posted: Sat 24. Nov 2018, 21:32
by mipapo
2-3 Monate. Bei mir passiert aktuell zu viel privat als dass ich es - wie erhofft - zum Ende des Jahres schaffe.
Zudem hat eine größere andere notwendige Änderung absoluten Vorrang.