Forum rules
Please always provide all needed information to identify your problems. Screenshots and detailed descriptions makes it easier for us to help

Image
mstuebner
Neuling
Posts: 3
Joined: Sat 13. Mar 2021, 16:06

Basis für TRAININGSGESCHWINDIGKEITEN

Sat 13. Mar 2021, 16:18

Ich habe nach einer Unterbrechung von 217 Tagen wieder mit Laufen angefangen (sonst primär Bergwandern) und stelle heute fest, dass sich die Werte in den Trainingsgeschwindigkeiten nach dem letzten Lauf komplett geändert haben und tät das gerne verstehen.

Woraus ergibt sich diese starke Veränderung? Werden die Daten jeweils auf Basis des letzten Laufs neu berechnet?

Ich habe mal zwei Screenshots mit den Werte vor und nach dem heutigen Lauf angehängt.

VORHER:
runalyze-before-2021-03-13 16_13_47-Window.png
runalyze-before-2021-03-13 16_13_47-Window.png (234.64 KiB) Viewed 291 times
NACHHER:
runalyze-after-2021-03-13 16_13_47-Window.png
runalyze-after-2021-03-13 16_13_47-Window.png (6.17 KiB) Viewed 291 times
vg Matthias
0 x

User avatar
laufhannes
Core developer
Posts: 588
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:59

Re: Basis für TRAININGSGESCHWINDIGKEITEN

Sun 14. Mar 2021, 09:00

Die Trainingsgeschwindigkeiten werden anhand deines aktuellen "Effektiven VO2max" ermittelt. Sie sollte ja zu deinem derzeitigen Zustand passen - nicht zu irgendeiner früheren Bestzeit o.ä. Nach so langer Pause kann aber auch der Effektive VO2max nur anhand deines ersten Laufes zum Wiedereinstieg ermittelt werden. Von einer einzelnen Einheit sind die geschätzten Werte aber immer nur bedingt aussagekräftig. Warte daher am besten ein paar weitere Läufe ab, bevor du ernsthaft auf die Trainingsgeschwindigkeiten schaust.
1 x
User help -- short questions via Twitter, Facebook

Return to “RUNALYZE.com”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest