Forum rules
We spend our leisure time to make RUNALYZE as good as possible and we still have tons of great ideas, but time is scarce and after a hard training we first need some fruits or a smoothie. You can support the development of RUNALYZE with every financial contribution — We highly appreciate every grant.
https://blog.runalyze.com/donate/
Mikey
Neuling
Posts: 2
Joined: Fri 18. Oct 2019, 13:48

Falsch erkannte Pausen bei importierter Aktivität

Fri 18. Oct 2019, 14:13

Hallo zusammen,

ich habe bei einigen Aktivitäten, die ich aus iSmoothRun exportiert habe starke Abweichungen bei der Pace festgestellt, und vermute, dass die Ursache in falsch erkannten Laufpausen liegt.

In einem "Laborversuch" bin ich 1 km gelaufen und habe in der Mitte ca. eine Minute Pause gemacht. Die Bruttozeit beträgt lt. iSmoothRun 6:37, die Netto-Zeit 5:22, da ich in iSmoothRun Auto-Pause aktiviert habe.
Anschließend habe ich die Aktivität nach Runalyze exportiert. Dort ist nun die Netto-Zeit 4:20!

Wenn ich mir den Streckenverlauf auf der Runalyze-Karte ansehe, wird auch klar, warum. Hier sind alle paar Sekunden Laufpausen von jeweils ca. 2 Sekunden markiert. Insgesamt ca. 30 Stück, ziemlich regelmäßig über die Gesamtstrecke verteilt. (Meine tatsächliche ca. einminütige Pause ist ebenfalls vorhanden.)
Die zusätzlichen Pausen zählen nicht zur Gesamtzeit und dadurch bin ich wesentlich schneller, da ich mich scheinbar in diesen Pausen "weitergebeamt" habe. ;)

Kennt jemand die Problematik? Warum sind plötzlich Pausen vorhanden, die in iSmootRun nicht vorhanden sind? Lässt sich das irgendwie korrigieren oder ist es vielleicht sogar ein Bug?

Vielen Dank im Voraus und
schöne Grüße

Michael
0 x

User avatar
laufhannes
Core developer
Posts: 761
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:59

Re: Falsch erkannte Pausen bei importierter Aktivität

Sat 19. Oct 2019, 09:55

Mikey wrote:
Fri 18. Oct 2019, 14:13
Warum sind plötzlich Pausen vorhanden, die in iSmootRun nicht vorhanden sind? Lässt sich das irgendwie korrigieren oder ist es vielleicht sogar ein Bug?

Die passende Einstellung dazu findest du unter "Konfiguration --> Allgemeine Einstellungen --> Eingabeformular --> Pausen automatisch erkennen". Dort den Haken entfernen, dann sollte das vermutlich nicht mehr auftreten.

Ich bin mir gerade nicht sicher, in welchem Format iSmoothRun die Aktivitäten liefert. Letztlich ist aber nur das FIT-Format wirklich gut was Pausen betrifft. Die nicht-binären Standardformate wie tcx und gpx weisen Pausen nicht immer korrekt bzw. teilweise überhaupt nicht aus. Daher müssen wir in solchen Fällen die Pausen dann selbst ermitteln. Und bei schlechter Qualität der Daten führt das dann zu einem solchen sprunghaften Verhalten.
0 x
User help -- short questions via Twitter, Facebook

Mikey
Neuling
Posts: 2
Joined: Fri 18. Oct 2019, 13:48

Re: Falsch erkannte Pausen bei importierter Aktivität

Tue 22. Oct 2019, 06:31

laufhannes wrote:
Sat 19. Oct 2019, 09:55

Die passende Einstellung dazu findest du unter "Konfiguration --> Allgemeine Einstellungen --> Eingabeformular --> Pausen automatisch erkennen". Dort den Haken entfernen, dann sollte das vermutlich nicht mehr auftreten.

Super! Vielen Dank für die hilfreiche und schnelle Antwort!
Hat funktioniert. iSmoothRun speichert ebenfalls (korrekt erkannte) Pausen und die sind drin geblieben! Also perfektes Ergebnis. :)
0 x

Return to “RUNALYZE.com”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest