Page 2 of 2

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Mon 21. May 2018, 21:17
by mipapo
elske wrote:
Mon 21. May 2018, 21:01
mipapo wrote:
Wed 16. May 2018, 17:17
Nein, tut mir leid, die Möglichkeit besteht nicht.
Kontrolliere, dass bei der Sportartenkonfiguration, wenn möglich, die internen Sportarten, die wir bei Runalyze haben, auch jeweils zugeordnet sind. Radfahren, Laufen, Rudern (und eins zwei andere Sportarten, die ich nicht im Kopf habe) werden beim Sync automatisch erkannt, der Rest wird der Hauptsportart, die bei dir wohl Laufen ist (wie bei 99% aller Nutzer) zugewiesen
Ist damit die Einstellung unter "Sportrelevanz" gemeint? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit aus mehreren Hauptsportarten eine auszuwählen, die beim Upload automatisch verwendet wird?
Ja, damit ist die Sportrelevanz und nein du kannst und wirst nur eine Sportart dort auswählen können.
Wir werden in Zukunft eine "Fallback"Sportart anbieten, die genutzt wird, wenn die anderen Sportarten nicht passen

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Mon 21. May 2018, 23:12
by elske
mipapo wrote:
Mon 21. May 2018, 21:17
elske wrote:
Mon 21. May 2018, 21:01
mipapo wrote:
Wed 16. May 2018, 17:17
Nein, tut mir leid, die Möglichkeit besteht nicht.
Kontrolliere, dass bei der Sportartenkonfiguration, wenn möglich, die internen Sportarten, die wir bei Runalyze haben, auch jeweils zugeordnet sind. Radfahren, Laufen, Rudern (und eins zwei andere Sportarten, die ich nicht im Kopf habe) werden beim Sync automatisch erkannt, der Rest wird der Hauptsportart, die bei dir wohl Laufen ist (wie bei 99% aller Nutzer) zugewiesen
Ist damit die Einstellung unter "Sportrelevanz" gemeint? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit aus mehreren Hauptsportarten eine auszuwählen, die beim Upload automatisch verwendet wird?
Ja, damit ist die Sportrelevanz und nein du kannst und wirst nur eine Sportart dort auswählen können.
Wir werden in Zukunft eine "Fallback"Sportart anbieten, die genutzt wird, wenn die anderen Sportarten nicht passen
Ich habe bei mir aber definitiv mehre Sportarten als Hauptsportart ausgewählt.

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Mon 21. May 2018, 23:27
by laufhannes
Mit "Hauptsportart" ist "Konfiguration -> Allgemeine Einstellungen: Hauptsportart" gemeint.

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Tue 22. May 2018, 00:02
by elske
Danke, das hab ich gesucht. Jetzt ist alles klar. Auch von mir nochmal danke für die Integration mit Garmin!

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Tue 22. May 2018, 19:30
by matthias55
Danke für die Antwort, die mir aber nicht wirklich weiterhilft. Wenn ich über Garmin Connect, wo ich all meine Aktivitäten gesammelt habe (mit FR235 und Handy App), auch Wanderungen und Spaziergänge hier in runalyze über die Synchronisation einbeziehe, sinkt mein Fitnessgrad. Lösche ich diese Aktivitäten hier in runalyze wieder, sinkt mein Fitnessgrad noch weiter. Das irritiert mich. Da ich die FR235 nur für Läufe verwende, werde ich also wie gehabt direkt per USB die FIT-Datei hier einladen.
Gruß
Matthias

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Tue 22. May 2018, 19:53
by mipapo
matthias55 wrote:
Tue 22. May 2018, 19:30
Danke für die Antwort, die mir aber nicht wirklich weiterhilft. Wenn ich über Garmin Connect, wo ich all meine Aktivitäten gesammelt habe (mit FR235 und Handy App), auch Wanderungen und Spaziergänge hier in runalyze über die Synchronisation einbeziehe, sinkt mein Fitnessgrad. Lösche ich diese Aktivitäten hier in runalyze wieder, sinkt mein Fitnessgrad noch weiter. Das irritiert mich. Da ich die FR235 nur für Läufe verwende, werde ich also wie gehabt direkt per USB die FIT-Datei hier einladen.
Gruß
Matthias
Es ist total verständlich, dass der Fitnessgrad sinkt, da die Wanderungen auch wenn du diese - wie empfohlen - auf eine andere Sportart (bspw Wandern) einträgst dennoch zum Fitnessgrad zählen.
Ob du nun die FIT Dateien von deiner Uhr importierst oder den Sync von Garmin macht absolut keinen Unterschied, da es exakt die gleichen Dateien sind.
Vielleicht ist die FItness bei dir rechnerisch gerade am Sinken? Die Werte werden schon plausibel sein

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Sun 27. May 2018, 18:56
by matthias55
mipapo wrote:
Tue 22. May 2018, 19:53
Es ist total verständlich, dass der Fitnessgrad sinkt
Finde ich zwar nicht total verständlich. Immerhin ist auch Wandern eine sportliche Aktivität. Einen sinkenden Fitnessgrad würde ich verstehen, wenn ich Stunden als Couch Potato eintragen würde.
mipapo wrote:
Tue 22. May 2018, 19:53
Vielleicht ist die FItness bei dir rechnerisch gerade am Sinken? Die Werte werden schon plausibel sein
Da ich meinen Wochenumfang seit März um das 2 1/2 fache gesteigert habe, sollte auch der Fitnessgrad steigen. Das war auch der Fall, von 45 im März bis 77 Mitte Mai. Dann hab ich mit Garmin synchronisiert, Wanderungen und Spaziergänge flossen ein, und schwups war der Fitnessgrad unter 50. Dann habe ich den alten Zustand wieder hergestellt, indem ich die Aktivitäten Wanderungen und Spaziergänge gelöscht und ein Datenbank-Cleanup vorgenommen habe. Das Ende vom Lied war, dass der Fitnessgrad noch weiter gesunken ist.

Also irgendwie hat diese Angabe Fitnessgrad mittlerweile für mich Null Wert.

Gruß
Matthias

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Mon 28. May 2018, 19:06
by mmitt
Der Fittnessgrad ist ja in Prozent des Maximalwerts von CTL angegeben. Wenn du mal eine Aktivität mit hohem Trimp hattest dann erzeugt diese eine riesige CTL Spitze. Diese fällt dann aber recht schnell ab so dass dein aktueller Wert in prozent von maximal geringer ausfällt auch wenn dein absoluter wert höher ist. Du kannst in den Einstellungen zwischen anzeige in % und absoluten werten umschalten. Sehr gut ersichtlich ist das auch im Form Diagramm

So gesehen macht CTL in % nur dann Sinn wenn deine Trainingsbelastung recht konstant also ohne große spitzen ist.

Re: Garmin Schnittstelle

Posted: Mon 11. Jun 2018, 19:24
by matthias55
mipapo wrote:
Tue 22. May 2018, 19:53
Es ist total verständlich, dass der Fitnessgrad sinkt, da die Wanderungen auch wenn du diese - wie empfohlen - auf eine andere Sportart (bspw Wandern) einträgst dennoch zum Fitnessgrad zählen.
Vielleicht ist die FItness bei dir rechnerisch gerade am Sinken? Die Werte werden schon plausibel sein
Nur mal so als Kommentar:
Nach allem Hin und Her, bei dem die Antworten nun nicht wirklich auf das Problem eingegangen sind, finde ich es äußerst bemerkenswert, dass der momentane Fitnessgrad von 55% einfach mit dem Durchklicken durch alle Monate der letzten drei Jahre auf 81% angestiegen ist, ohne dass ich irgendeine Aktivität hinzugefügt oder gelöscht habe. Und das, wo zuvor mehrere durchgeführte Datenbank-Cleanups nichts gebracht haben.