Forum rules
We spend our leisure time to make RUNALYZE as good as possible and we still have tons of great ideas, but time is scarce and after a hard training we first need some fruits or a smoothie. You can support the development of RUNALYZE with every financial contribution — We highly appreciate every grant.
https://blog.runalyze.com/donate/
User avatar
JoelH
Runalyzer
Posts: 56
Joined: Fri 30. Jun 2017, 15:33

Frage zu den aktiven Rundenzeiten

Wed 18. Apr 2018, 08:32

Irgendwie verstehe ich da etwas nicht. Ich habe zu einer IV-Einheit die Distanzen der aktiven Runden auf jeweils 400m genau manuell angepasst, da auf der Bahn gelaufen und das GPS immer mal einige Meter mehr oder weniger reingemacht hatte. Die anderen Daten habe ich nicht angefasst. Nun kommt es aber zu einer differenten Anzeigen in zwei Masken die m.E. eigentlich gleich sein sollten. Ich habe das mal zusammen montiert in dem Bild, das sagt m.E. mehr als tausend Worte.
zusammengefuegt.jpg
zusammengefuegt.jpg (188.38 KiB) Viewed 608 times
Links die Zeiten sind korrekt, das ist, was ich auf der Uhr manuell gestoppt habe. Die Zeiten auf der rechten Seite scheint mir das Programm zu "mischen". Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem daran liegt, dass ich die Rundendistanz der aktiven Runden manuell korrigiert habe, aber das Programm die Dauer scheinbar aus den GPS Daten automatisch nach ermittelt vermutlich über die Spalte Zeit.
Klar, durch die manuelle Korrektur kann die Dauer nicht mehr genau stimmen, dennoch sollte man die korrekte Dauer sehen, wie es links angezeigt wird und nicht die berechnete, wie es rechts zu sehen ist.
0 x

User avatar
laufhannes
Core developer
Posts: 761
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:59

Re: Frage zu den aktiven Rundenzeiten

Wed 18. Apr 2018, 13:33

Wenn ich das richtig sehe, liegt das Problem darin, dass deine (manuell eingegebenen bzw. von der Uhr übertragenen) Rundenzeiten nicht der Gesamtdauer entsprechen. Ich habe bei meiner Aufzeichnung von gestern ebenfalls die Distanzen angepasst und das Fenster "Mehr Infos über deinen Runden" richtet sich dabei dann nach den eingetragenen Rundenzeiten. Dadurch habe ich dort dann zwar wieder falsche Distanzen stehen, aber zumindest die restlichen Daten (HF etc.) können auch für die Runden berechnet werden.

In deinem Fall ergeben die Rundenzeiten aufaddiert aber ca. 31:30, während die Aktivität (und auch die GPS-Signale?) nur 30:30 lang sind. Ich vermute, dass hier TomTom in den Rundenzeiten die Pausenzeit nicht herausgerechnet hat? Wenn du diese eine Minute bei den Satzpausen noch irgendwo herausnimmst, musste die Anzeige sich dann nach den Rundenzeiten richten.
0 x
User help -- short questions via Twitter, Facebook

User avatar
JoelH
Runalyzer
Posts: 56
Joined: Fri 30. Jun 2017, 15:33

Re: Frage zu den aktiven Rundenzeiten

Wed 18. Apr 2018, 15:50

Ist 'ne Polar M430 ;-)

Aber davon ab, irgendwas stimmt da in der Tat bei der Aufsummierung nicht. Aber das zieht sich durch die ganze Session, ich nutze auch keine Pausenfunktion, sondern lasse es als neue Runde durchlaufen, der Schnitt dabei ist ja eh völlig wurscht. Ganz komisch das, mit jeder Runde kommt Zeit dazu, wie aus dem Nichts.
0 x

Return to “RUNALYZE.com”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest