richy
Neuling
Posts: 4
Joined: Sat 3. May 2014, 16:14

Runayze 3xx über https erreichen

Sat 22. Oct 2016, 12:34

Hallo,
nachdem die Applikation jetzt für mich über http erreichbar ist, möchte ich das ganze über https erreichbar haben.
In der 2.xx Version war das kein Problem, aber bei der 3er Version bekomme ich es nicht hin.
Irgendwas funzt mit der Umleitung nicht.
Hab schon versucht, es über eine Subdomain erreichbar zu machen, bekomme ich aber nicht hin.
Hat das schon jemand geschafft?
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1318
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Sat 22. Oct 2016, 13:54

Abgesehen davon, dass deine Problembeschreibung und die Reproduzierbarkeit nicht gegeben ist (https://docs.runalyze.com/en/latest/sup ... -a-problem) liegt es vermutlich an einer Fehlkonfiguration deinerseits, die nichts mit RUNALYZE an sich zu tun hat.
Mit einer Domain ohne Unterverzeichnis klappt es auf jeden Fall
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

XAffi
Neuling
Posts: 18
Joined: Mon 29. Aug 2016, 13:43

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 10:09

Hi Richy.
Ich habe ein vergleichbares Problem... einzige Möglichkeit bei mir besteht darin, dass ich ein HTTP und HTTPS config parallel betreibe. Da ich mit einer subdomain versuche zu arbeiten, bekomme ich noch einen Zertifikatfehler... Ich bin keine Apache experte, kann ich nicht wirklich helfen, aber ich kann Dir mal mein setup zeigen. Zumindest kann ich wenn ich darauf auchte unter https arbeiten.

gruß.

# cat 000-default-le-ssl.conf
<IfModule mod_ssl.c>
<VirtualHost *:443>
ServerAdmin webmaster@localhost
#DocumentRoot /var/www/html
DocumentRoot /var/www/xxxxx
<Directory /var/www/xxxxx>
RewriteEngine on
RewriteBase /
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_URI} !=/favicon.ico
RewriteRule ^ index.php [L]
</Directory>
ErrorLog ${APACHE_LOG_DIR}/error.log
CustomLog ${APACHE_LOG_DIR}/access.log combined
SSLCertificateFile /etc/letsencrypt/live/www.effes.net/fullchain.pem
SSLCertificateKeyFile /etc/letsencrypt/live/www.effes.net/privkey.pem
Include /etc/letsencrypt/options-ssl-apache.conf
ServerName www.effes.net
</VirtualHost>

<VirtualHost *:443>
ServerName runalyze.effes.net
DocumentRoot /var/www/runalyze3/web
<Directory /var/www/runalyze3/web>
AllowOverride None
Require all granted
<IfModule mod_rewrite.c>
Options -MultiViews
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^(.*)$ app.php [QSA,L]
</IfModule>
</Directory>
<Directory /var/www/runalyze3/web/bundles>
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine Off
</IfModule>
</Directory>
</VirtualHost>

# vim: syntax=apache ts=4 sw=4 sts=4 sr noet
</IfModule>

Http sieht ähnlich aus:

<VirtualHost *:80>
ServerName runalyze.effes.net
ServerAlias runalyze.effes.net

DocumentRoot /var/www/runalyze3/web
<Directory /var/www/runalyze3/web>
AllowOverride None
Require all granted

<IfModule mod_rewrite.c>
Options -MultiViews
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteRule ^(.*)$ app.php [QSA,L]
</IfModule>
</Directory>

<Directory /var/www/runalyze3/web/bundles>
<IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine Off
</IfModule>
</Directory>
ErrorLog /var/log/apache2/runalyze3_error.log
CustomLog /var/log/apache2/runalyze3_access.log combined
</VirtualHost>
0 x

richy
Neuling
Posts: 4
Joined: Sat 3. May 2014, 16:14

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 14:12

Wenn ich den Vhost von port 80 mit Berücksichtigung der Verzeichnisse übernehme, geht es. Aber sowie ich mit ,mit einem Zertifikat, oder Passwortabfrage drauf zugreife, funzt es nicht mehr.
Werde noch ein bisschen rumprobieren und hoffe ne Lösung zu finden

Code: Select all

<IfModule mod_ssl.c>
<VirtualHost _default_:443>
        ServerAdmin webmaster@localhost


        DocumentRoot /var/www/runalyze/web
        <Directory />
        AllowOverride None
        Require all granted

     
        </Directory>

<Directory /var/www/runalyze/web>

                AuthType Basic
                AuthName "Passwort eingeben!"
                AuthUserFile /etc/apache2/.htpasswd
                require valid-user
                Order deny,allow
                Allow from all

        </Directory>

ProxyRequests Off
        <Proxy *>
                AuthType Basic
                AuthName "Passwort eingeben!"
                AuthUserFile /etc/apache2/.htpasswd
                require valid-user
                Order deny,allow
                Allow from all
        </Proxy>

RewriteEngine on
        <IfModule mod_rewrite.c>
            Options -MultiViews
            RewriteEngine On
            RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
            RewriteRule ^(.*)$ app.php [QSA,L]
        </IfModule>
Ist jetzt nur der obere Teil. Da bekomme ich einen 400er Bad Request
0 x

XAffi
Neuling
Posts: 18
Joined: Mon 29. Aug 2016, 13:43

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 18:05

Ich habe keine seperate Passwortabfrage eingebaut. Ich verlasse mich da auch die Funktionalität von runalyze da ich keine "externen" Benutzer darauf zulassen möchte. Ich denke, dass meine Lösung extern einen auf "https" macht, intern aber den port 80 http benötigt um zu funktionieren. Lass ich dieses config weg, dann bring runalyze einen Fehler, also keine 400 oder sonst eine Fehlermeldung. Bitte lass es mich wissen, falls Du eine andere Lösung hast.
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1318
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 18:17

Gleichzeitig beide Protokolle zu nutzen ist eine blöde Idee (und ob Symfony am Ende damit klar kommt ist fraglich).
Wieso nutzt dich nicht einfach immer https. Kannst ja deine "externe" Adresse aufrufen?

Manchmal verstehe ich eure Bastellösungen wirklich nicht ;)
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

XAffi
Neuling
Posts: 18
Joined: Mon 29. Aug 2016, 13:43

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 18:24

tja --- täte ich ja gerne, will aber seid der version 3.x nicht mehr... Daher brauchts die Bastellösung, alternativ ist ein Lösungsvorschlag auch gern gesehen.
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1318
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 18:35

Nunja, bei uns funktioniert es ja - aber wenn andere Nutzer Ideen haben, dürfen sie ja gerne hier antworten
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

XAffi
Neuling
Posts: 18
Joined: Mon 29. Aug 2016, 13:43

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 19:10

Kannst Du uns an Eurer Konfiguration teilhaben lassen? Ich habe nicht daran gezweifelt, dass Eure Installation nicht funktioniert. Wie bereits im meinem ursprünglichen Diskussionsfaden (Updateproblem (2.6.5->3.0.0) unter Debian jessie) geschildert habe/hatte ich Probleme Runalyze mit https zum laufen zu bringen (im Zusammenhang mit dem update auf 3.0). Die auf Eurer seite vorgeschlagene Konfiguration tut bei mir (!) leider nicht was sie soll. Und ja, meine Server-Konfiguration ist grundlegend anders als eure (denke ich mal)
Das "Meine" Bastelllösung nicht elegant, schön und sinnoll ist, ist mir schon klar, aber die Alternative wäre enweder auf 2.6 zurückzugehen, oder über port 80 zu laufen. Beides gefällt mir nicht, also bitte ich um Nachsicht (wie geschrieben bin ich auch keine Apache Experte)
Gruß.

BTW: "Manchmal verstehe ich eure Bastellösungen wirklich nicht ;)" ==> klingt für mich schon ziemlich hart (Hier wären Vorschläge anstelle von Nackenschlägen eher hilfreich gewesen, zumindest wenn man sich "Administrator" nennen darf)
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1318
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Runayze 3xx über https erreichen

Tue 25. Oct 2016, 19:20

@XAffi
Ich setze privat und wir auf runalyze.com nur auf nginx.
Für Apache funktioniert die Konfiguration, wie in unserer Dokumentation beschrieben perfekt. Mehrfach in einigen Entwicklungsumgebungen getestet.

Zu deinem BTW: Finde ich persönlich nicht. Hier liegen halt meiner Meinung nach wirkliche Wissenslücken vor und die Zeit aufzuwenden, jedem einzelnen Nutzer hier Apache/Nginx Konfiguration zu erklären haben wir sicherlich nicht. Wir finden eh schon viel zu wenig Zeit, um an RUNALYZE zu entwickeln

Zudem klappt der Zugriff auf https://runalyze.effes.net/de/login doch perfekt?

Letzteres war an @richy gerichtet:
Zudem fehlen in deiner gezeigten Konfiguration jeglicher Hinweis auf irgendwelcher Zertifikate?
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

Return to “Runalyze v3.0.x”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest