Page 1 of 1

Wie richte ich mein Training am Workload Ratio aus (Anfängerfrage)

Posted: Wed 21. Apr 2021, 10:29
by SlowGuy
Ich verwende erst seit kurzem Runalyze und habe bisher immer den Polar Flow Erholungsstatus verwendet, um Dauer und Zeitpunkt für mein nächstes Training zu planen. Ziel ist kein Wettbewerb, sondern "nur" allgemeine Leistungssteigerung (bin 52, aktuell 3-4* die Woche Dauerlauf/Ergometer ~30 Minuten pro Einheit mit einer Pace von gerade mal 7:30).

Jetzt bin ich auf den Workload Ratio gestoßen, der ja idealerweise zwischen 0,8 und 1,3 liegen soll. Wie verwende ich das optimal?
a) Training so, dass auch nach dem Training der Wert unter 1,3 liegt (also bis 0,8 warten, dann trainieren) oder
b) Training sobald der Wert unter 1,3 liegt (der nach dem Training dann zumindest bei mir deutlich über 1,3 ist).

Falls es noch eine "bessere" Methode gibt, um das Training zu timen, bin ich natürlich für jeden Vorschlag äußerst dankbar!

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Re: Wie richte ich mein Training am Workload Ratio aus (Anfängerfrage)

Posted: Fri 6. Aug 2021, 09:55
by Rusendusen
Finde die Frage auch interessant in Bezug auf die "Superkompensation" und den richtigen Zeitpunkt für die nächste Einheit, wie es bei fellrnr gut beschrieben ist...