Tom69
Neuling
Posts: 3
Joined: Mon 21. Mar 2016, 17:30

Wettkampf - alle VDots verändern sich?

Mon 21. Mar 2016, 17:35

Liebe Lauffreunde,
wollte nachfragen, ob jemand auch ein ähnliches Ereignis bei der Eingabe seiner Daten erlebt hat.
Bin gestern einen Halb-Marathon gelaufen.
Wenn ich jetzt die Daten von meiner Polar M400 (wie üblich) einspiele, werden - wenn ich den Lauf als Wettkampf klassifiziere - die VDots aller anderen Trainingsläufe verändert, und zwar massiv nach oben.
Wenn ich den gleichen Datensatz aber als normalen Langen Lauf eingebe, bleibt alles gleich.
Woran kann das liegen? Würde schon gerne den Lauf auch als Wettkampf eingeben, aber die VDots der anderen Läufe sollte ja gleich bleiben, wie sonst auch.
Bitte um Hilfe. Danke.
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1418
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Wettkampf - alle VDots verändern sich?

Mon 21. Mar 2016, 19:30

Wenn du meinst "werden die VDots aller anderen Trainingsläufe" verändert. Welche meinst du?
RUNALYZE hat einen automatischen VDOT Korrekturfaktor drin, der sich durch die als Wettkampf markierten Trainingseinheiten verändert und somit auch Einfluss auf die Trainings hat.
Siehe auch unseren Artikel über VDOT - http://help.runalyze.com/en/latest/calc ... /vdot.html
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

Tom69
Neuling
Posts: 3
Joined: Mon 21. Mar 2016, 17:30

Re: Wettkampf - alle VDots verändern sich?

Wed 23. Mar 2016, 18:34

Lieber Michael,
herzlichen Dank für Deine Antwort.
Die genaue Berechnungsformel für VDOT habe ich mir zwar mal angesehen, mir war aber nicht klar, dass die Wettkämpfe so gewichtet werden. Auch das mit der Korrekturfaktor ist mir neu.
Du fragtest, welche Einheiten sich verändern. Ich habe mir jetzt nur die vom März angesehen, und sobald ich den Lauf vom Halbmarathon vom 20.3. als Wettkampf eingebe, verändern sich die berechneten VDOTs der Trainings im März. Ob es die Monate davor auch betrifft, hab ich nicht gecheckt.
Ich nutze Runalyze jetzt seit ca 1 Jahr, so lange laufe ich jetzt auch, und bin wirklich sehr zufrieden mit dem Programm. Das war erst mein zweiter Wettkampf, den ich eingetragen habe. Der erste war lediglich ein 10km Lauf, und dabei ist mir dieser Umstand nicht aufgefallen.

Ich dachte, die VDOT - Veränderung sei ein BUG, aber wie es aussieht hat es wohl seinen Sinn.

Trotz allem wundert mich es, denn als "Mediziner" dachte ich, die VDOT setzt eben die gelaufene Geschwindigkeit mit dem Puls in Zusammenhang. Das ändert sich ja nicht, ob ich jetzt einen Wettkampf oder ein Training laufe, was macht das für einen Unterschied.
Je schneller das Tempo, je niedriger dabei der Puls, desto höher die VDOT. Warum ein gelaufener Wettkampf dann die Berechnung der Trainings zuvor verändern soll, ist mir schleierhaft.

Danke noch mal und LG
Tom
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1418
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Wettkampf - alle VDots verändern sich?

Wed 23. Mar 2016, 19:00

Fakt ist, dass der echte VDOT nur über Wettkämpfe berechenbar ist. Dass wir den VDOT für normale Trainings einsetzen dient der Prognose/dem Formverlauf. Anhand des besten Wettkampfes wird der Korrekturfaktor verändert.

Vielleicht kannst du dir ja noch ein paar Minuten aus der Podcastfolge http://www.running-podcast.de/rp037-run ... =23:39.588 anhören. Ich habe die grobe Stelle verlinkt, wo Hannes über den VDOT und die anderen Werte geredet hat.
0 x
###Donate to RUNALYZE###
Höhenmeter (Korrektur & Berechnung) - Nutzerhilfe/User help -

Run Happy!,
Michael
P.S. Ich antworte gerne kurz und knackig ;)
Image

Tom69
Neuling
Posts: 3
Joined: Mon 21. Mar 2016, 17:30

Re: Wettkampf - alle VDots verändern sich?

Wed 23. Mar 2016, 19:38

Ok, danke!
Schönen Abend!
0 x

Return to “Runalyze v2.4.x”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest