rws
Runalyzer
Posts: 82
Joined: Sun 15. Mar 2015, 17:43

Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 11:12

Hallo runalyze-Team,

da in Aussicht steht, dass demnächst die Verwendung ohne Benutzer nicht mehr funktionieren wird (hatte ich doch so in den ChangeLogs richtig verstanden?), wollte ich eine neue Datenbank anlegen, einen User anlegen und meine Daten importieren.

Beim Anlegen der DB bleibe ich bereits hängen. Der mySQL-User ist angeblich nicht korrekt. Die Daten sind aber richtig.
installation.JPG
installation.JPG (24 KiB) Viewed 3084 times
Die Installation der v.2.1 funktioniert nicht mit den root-Zugangsdaten.
Andere bereits installierte Versionen (z.B. 2.0.2 oder 2.1 als Update von 2.0.2) funktionieren mit dem gleichen mySQL-User problemlos.

Habt ihr einen Tipp, woran das liegen könnte?

Hier noch meine lokalen Daten:
Windows7 mit XAmpp
Apache/2.2.21 (Win32) mod_ssl/2.2.21 OpenSSL/1.0.0e PHP/5.3.8 mod_perl/2.0.4 Perl/v5.10.1
MySQL-Client-Version: mysqlnd 5.0.8-dev - 20102224 - $Revision: 310735 $
PHP Erweiterung: mysql
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1267
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 12:48

Probiere mal statt localhost: 127.0.0.1

Du musst diesen Aufwand aber auch nicht unbedingt betreiben, da wir für das Update auf 2.2 eine Anleitung anbieten werden, sodass nur ein Skript ausgeführt werden muss, welches das erledigt.
0 x

rws
Runalyzer
Posts: 82
Joined: Sun 15. Mar 2015, 17:43

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 13:17

Hallo Michael,

mit 127.0.0.1 habe ich es auch schon getestet. Leider ohne Erfolg.
Ich habe auch noch die alten Versionen probiert (hatte ich noch als Backup). Selbst in 2.0.1 und 2.0.2 lässt sich die DB nicht anlegen. Das hat vor ein paar Monaten noch funktioniert. Damals hatte ich definitiv neue DBs angelegt.
Und an XAMPP habe ich nichts geändert. Nur die üblichen Windows-Updates sind eingespielt...

Es scheint also kein Runalyze-Problem zu sein, sondern ein Problem in mySQL.
Ich hatte auch schon die Firewall deaktiviert. Der root-User hat alle Rechte, die er haben kann.
Mir fällt nun nichts mehr ein. Auch wenn ihr ein Script anbietet (schonmal vielen Dank dafür), würde ich auch die Installation gern wieder zum Laufen bringen...

Gibt es in Runalyze noch Config-Einträge, die das beeinflussen könnten?

Ronny
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1267
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 14:33

So auf Anhieb fällt mir nichts dazu ein....
Kannst du auf PHP 5.4* updaten? Das sollte aber kein Einfluss auf die Verbindung zur MySQL Datenbank haben. (Aber einige Teile von Runalyze 2.1 funktionieren nicht mit PHP 5.3.

Überprüfe nochmal ob die Datenbank "runalyze_test" wirklich besteht
0 x

rws
Runalyzer
Posts: 82
Joined: Sun 15. Mar 2015, 17:43

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 14:58

Hallo Michael,

der Tipp, ob die Datenbank existiert, war gut :oops:
Ich dachte, das Script legt diese Datenbank an. Mir war nicht mehr klar, dass man das zuvor selbst machen muss. Steht das noch in der Installationsanleitung? Habe es m.E. dort nicht gesehen...
Egal, jetzt wurde die DB angelegt. Mal schauen, ob ich noch Benutzer anlegen kann. Beim letzten Versuch funktionierte das nicht, vermutlich, weil ich keinen SMTP-Server eingetragen hatte.
Danke nochmal für deine Hilfe - auch wenn du mir nur von dem Schlauch heruntergeholfen hast, auf dem ich stand.

Welche XAMPP-Version würdest du empfehlen (wegen der PHP-Version)?
5.5.28 / PHP 5.5.28 oder
5.6.12 / PHP 5.6.12

Edit:
Habe versucht, einen User anzulegen. Es wird direkt auf die Anmeldeseite gewechselt. Der Benutzer wird aber nicht in der DB eingetragen. Ein Tipp, was da noch fehlt?
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1267
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 15:50

Datenbanken müssen IMMER angelegt werden. Das ist eine Anleitung zu schreiben fand ich bis jetzt nicht nötig ;) Ein normaler Datenbanknutzer sollte eh nie das Recht haben Datenbanken anzulegen. Das hier root verwendet wird es für lokal zwar in Ordnung, wird man aber sonst nicht so machen.

Grundsätzlich ist es immer sinnvoll die neuste Version zu verwenden: 5.6.12 / PHP 5.6.12
Ausnahmen gibt es dann, wenn alte Skript nicht mehr mit den neusten PHP Versionen kompatibel sind.

Wo in der Datenbank schaust du denn?
Und was meinst du mit: Es wird direkt auf die Anmeldeseite gewechselt?
0 x

rws
Runalyzer
Posts: 82
Joined: Sun 15. Mar 2015, 17:43

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 16:38

Die Datenbank hatte ich sicher früher auch manuell angelegt. Wusste ich nicht mehr. Ich glaube, die Installationsanleitung war damals ausführlicher, als es nur die lokale Version gab.
Und root verwende ich nur lokal.

Nun zum Benutzer. Ich lege den Benutzer hier an:
1.JPG
1.JPG (30.8 KiB) Viewed 3063 times
Die eMail muss ich auch angeben, hab's nur für den Screenshot leer gelassen.

Dann springt der Dialog sofort hierhin um:
2.JPG
2.JPG (18.54 KiB) Viewed 3063 times
In der Datenbank sind sowohl die Tabellen *user und *account leer.
Ich hatte vor einiger Zeit gelesen, wie man User ohne eMail-Verifizierung freischalten kann (ich glaube durch löschen eines temporären Keys).
Aber dazu müsste nach dem Registrieren doch ein Benutzer mit PW-Hash in der DB stehen.

Fehlen PHP-Libs oder andere XAMPP-Module (SSH)? Oder muss zwingend ein SMTP-Account vorhanden sein, damit das Anlegen beendet wird?
0 x

User avatar
laufhannes
Core developer
Posts: 737
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:59

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 17:03

rws wrote:Dann springt der Dialog sofort hierhin um:
2.JPG
In dem Screenshot fehlen auf der rechten Seite die drei Links zum "Einloggen", "Neuen Account erstellen" und "Passwort vergessen?". Die Seitenerstellung wurde vermutlich nach irgendeiner Fehlermeldung abgebrochen. Schau mal bitte nach der versuchten Registrierung im Quellcode der erzeugten Seite oder im Serverlog, was dort für eine Fehlermeldung auftaucht.
0 x
User help -- short questions via Twitter, Facebook

rws
Runalyzer
Posts: 82
Joined: Sun 15. Mar 2015, 17:43

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 17:10

Im HTML-Code der Seite steht:

<b>Fatal error</b>: Call to undefined function openssl_random_pseudo_bytes() in <b>C:\xampp\htdocs\runalyze_user\inc\system\class.AccountHandler.php</b> on line <b>326</b><br />

Ich schätze, dann muss noch OpenSSL installiert werden?
0 x

User avatar
mipapo
Administrator
Posts: 1267
Joined: Mon 29. Jul 2013, 20:26
Location: Kiel
Contact: Website Facebook Twitter

Re: Installation von 2.1: mySQL-User nicht akzeptiert

Fri 2. Oct 2015, 17:48

Schau mal hier:
http://stackoverflow.com/questions/9466 ... l-in-xampp

Damit sollte es dann funktionieren :)
0 x

Return to “Runalyze v2.1.x”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest