Page 1 of 1

[Gelöst] DB-Import bei lokaler Installation

Posted: Wed 18. Mar 2015, 19:59
by rws
Hallo runalyze-Team,

ich hatte versucht, ein Backup (json) einer 2.01-Installation (aus Upgrade von 1.5 auf 2.01 ) in eine 2.01-Neuinstallation zu importieren.
Dabei tritt folgender Fehler auf:

Code: Select all

Fatal error: Uncaught exception 'RuntimeException' with message 'The file "../plugin/RunalyzePluginTool_DbBackup/import/0-runalyze-2.01-20150318-1857-a5c7.json.gz" couldn't be opened for reading.' ...
Es wird immer versucht, die Datei aus dem Import-Pfad zu lesen (../plugin/RunalyzePluginTool_DbBackup/import/0-runalyze-2.01-20150318-1857-a5c7.json.gz), auch wenn die Datei über den Browser ausgewählt wird und in einem anderen Ordner liegt.

Wenn die Datei tatsächlich im Import-Verzeichnis liegt, wird sie gefunden. Bei der Web-Version kann man aber auch beliebige Dateien wählen. Liegt das an XAMPP oder fehlen Einstellungen?

Beim Import aus dem Verzeichnis /plugin/RunalyzePluginTool_DbBackup/import/ wird dann aber angezeigt, dass 0 Trainings enthalten sind. In der Datei sind aber Daten enthalten. Nach dem Import sind tatsächlich keine Daten importiert worden.

Woran kann das liegen?
Setzt der Import einen Benutzer in Tabelle runalyze_account voraus? Bei mir sind keine Benutzer vorhanden (verwende die Version ohne Login).
Oder ist das ein Zugriffsproblem auf die Datei? Leserechte sollten eigentlich vorhanden sein (XAMPP unter Windows7).

Re: DB-Import bei lokaler Installation

Posted: Thu 19. Mar 2015, 07:10
by laufhannes
rws wrote:Es wird immer versucht, die Datei aus dem Import-Pfad zu lesen (../plugin/RunalyzePluginTool_DbBackup/import/0-runalyze-2.01-20150318-1857-a5c7.json.gz), auch wenn die Datei über den Browser ausgewählt wird und in einem anderen Ordner liegt.
Das Ganze ist ja eine Webanwendung und die kann im Normalfall nicht auf jeden Ordner deines Rechners zugreifen. Daher wird die Datei zunächst "hochgeladen", also in das genannten Verzeichnis kopiert. Dazu muss das Verzeichnis entsprechende Schreibrechte haben, wobei Windows damit eigentlich selten Probleme macht. Überprüfe das sonst einfach nochmal.
rws wrote:Beim Import aus dem Verzeichnis /plugin/RunalyzePluginTool_DbBackup/import/ wird dann aber angezeigt, dass 0 Trainings enthalten sind. In der Datei sind aber Daten enthalten. Nach dem Import sind tatsächlich keine Daten importiert worden.
Der "fehlende" Account sollte eigentlich keine Probleme machen. Aber wenn vorher bereits angezeigt wird, dass er keine Aktivitäten gefunden hat, klingt es logisch, dass auch nichts importiert wird.

Du kannst mir die Datei sonst gerne einmal schicken (hannes@runalyze.de), dann schaue ich, ob ich dem Problem auf die Schliche komme.

Re: DB-Import bei lokaler Installation

Posted: Thu 19. Mar 2015, 21:14
by rws
Hallo Hannes,

ich habe alles durchsucht...xampp und apache Konfig-Dateien. Nichts hat funktioniert.
Als letztes habe ich diese Zeilen in der runalyze-htaccess wieder einkommentiert:

Code: Select all

php_value upload_max_filesize "32M"
php_value post_max_size "32M"
Damit hat dann der Upload zumindest funktioniert. Anscheinend müssen die Variablen immer vorhanden sein, obwohl in der xampp-Konfig 128M eingetragen sind. Egal...hauptsache der Upload funktioniert.

Der Import zeigt aber immer noch 0 Trainings in der Datei an.
Ich schicke dir eine Testdatei mit nur einem Training. Es ist kein Account enthalten. Danke schon vorab für deine Mühe.

Re: DB-Import bei lokaler Installation

Posted: Thu 19. Mar 2015, 22:06
by laufhannes
Danke für die Datei. Der Importer kam bisher offensichtlich nicht mit den line endings unter Windows zurecht.

Die beiden Commits sollten das beheben und werden in v2.0.2 enthalten sein:
https://github.com/Runalyze/Runalyze/co ... b5017d9354
https://github.com/Runalyze/Runalyze/co ... 173db0b84f

Re: DB-Import bei lokaler Installation

Posted: Fri 20. Mar 2015, 15:59
by rws
Hallo Hannes,

wow, was für eine schnelle Korrektur 8-)
Ich habe die Dateien aktualisiert. Der Import funktioniert jetzt. Danke.